Benefizkonzert in Chemnitz

Mit einem wunderbaren klassischen Konzert startete diese Woche die Globale Divestment Mobilisierung. Es musizierten Jeffrey Goldberg am Klavier, Tiina Penttinen, Mezzosopran, Ovidiu Simbotin, Geige und Jakub Tylman, Cello. Alle von der Oper Chemnitz.

Es erklangen Werke von Beethoven und Sibelius sowie Improvisationen. Begleitet wurde die Musik auch durch Zeichnungen und Malereien, die die Künstlerin Veronica Seidel live erstellte und die mittels Beamer auf die Leinwand gebracht wurden.

Die Einnahmen sollen als Spenden für Klimaschutzprojekte der Umweltorganisation 350.org und für Klimaschutzarbeit in Chemnitz verwendet werden.

Flashmob ‘Klimafolgen betreffen uns jetzt’ in Freiburg

Gemeinsam mit Ende Gelände Unterstützer*innen brachte Fossil Free Freiburg einen kraftvollen Protest in die Freiburger Innenstadt. Was wäre wenn die Folgen des Klimawandels uns direkt treffen würde? Etwa 40 Personen versuchten sich vor heranrollenden Wassermassen zu retten, erstarrten in einer plötzlich einsetzenden Eiszeit, und brachen bei hochsommerlichen Temperaturen in Schweiß aus.

EkiB-und-Fossilfree-Flashmob-05-05-2017

Vortrag über persönlichen Bankwechsel und institutionelles Divestment

In Grünstadt lernten die Teilnehmer*innen alles über Wege des Abzuges von Geldern aus Kohle, Öl und Gas.

IMG_5106 IMG_5103

Workshop und Diskussion in Eisenach

Die Teilnehmer*innen wurden selber aktiv und wechselten zu erneurbaren Stromanbietern und ethisch-ökologischen Banken ohne die Klimakiller Kohle, Öl und Gas

Dortmund Raus aus RWE!

Der Druck auf den Oberbürgermeister Sierau und die Stadtwerke endlich die Aktien des Klimakillers RWE zu verkaufen, wächst. Tolle Bilder von einem kraftvollen Protest

dortmundgdm3 dortmundgdm

Und die Vorbereitungen für Tag zwei laufen auf Hochturen. Hier ein paar Eindrücke:

18222287_844991945658592_1903921148582449636_n

 

 

IMG_2792 C_FgPdfW0AANrLq

 

C_Iz1c0W0AEdE9i

 

FacebookTwitter