(pdf) Der aktuellste Flyer
Unser aktuellster und wie wir finden schönster Flyer. Fertig zum Ausdrucken und Verteilen in deiner Stadt. View/Download
(pdf) Checkliste für die Aktionsplanung
Hilfreich für das Planen öffentlich wirksamer Aktionen. View/Download
(pdf) Die Erfolgsfaktoren für Lobby-Arbeit in einer Divestment-Kampagne
Vielen Dank an Christoph von Fossil Free Berlin, der diese Tips und Tricks zusammengestellt hat. View/Download
(pdf) Kommunen und RWE – Schriftliche Erläuterung zu den Ergebnissen der Recherche
Wir danken Tim und Björn von Greenpeace Köln und Aachen, die die Recherche geleitet haben. Mehr zu der Recherche und weitere Ressourcen in diesem Blog: http://gofossilfree.org/de/kommunen-und-rwe-ein-unubersichtliches-schmutziges-netzwerk/ View/Download
(pdf) Kommunen und RWE: Ein unübersichtliches, schmutziges Netzwerk
Dieses Poster ist die Arbeit von Freiwilligen aus Greenpeace und Fossil Free Gruppen in Aachen und Köln. Stundenlange Recherche im dunklen Dickicht, der Verflechtungen von NRW Kommunen und Klimakiller RWE. View/Download
(pdf) Story-Telling-Guide
Gute Geschichten erzählen zu können, kann für deine Kampagne von großem Wert sein. Du möchtest andere von deinem Anliegen überzeugen? Du möchtest Menschen inspirieren selber aktiv zu werden? Oder du möchtest, dass sie sich deiner Gruppe anschließen. Erzähle eine Geschichte, die nicht nur Informationen für den Kopf bereithält, sondern auch Emotionen weckt und Menschen motiviert aktiv zu werden. View/Download
(pdf) Divestment-Beschluss der Stadt Stuttgart
Der umfassende Divestment-Beschluss der Stadt Stuttgart zeigt die neuen Anlagerichtlinien. Sie schließen diese ethisch und ökologisch problematischen Unternehmen in Zukunft bei der Geldanlage aus. Unternehmen,
• die in den Rohstoffabbau von Kohle und Öl und unkonventionellem Erdgas (Fracking) investieren (Siehe Ergänzung des Beschlussprotokollls)
• deren Geschäftsfeld (auch) die Energieerzeugung mit Kohle und Öl ist,
• die Atomenergie erzeugen,
• die Kinder- oder Zwangsarbeit zulassen,
• die Produkte herstellen, die die Menschenwürde durch verunglimpfende und erniedrigende Darstellungen von Personen verletzen,
• die Militärwaffen und/oder Militärmunition herstellen oder vertreiben (im Sinne der Anlage zum Kriegswaffenkontrollgesetz),
• die Pflanzen oder Saatgut gentechnisch verändern,
• die gesetzlich nicht vorgeschriebene Tierversuche für die Herstellung von Kosmetika durchführen,
• die einen unangemessenen Umgang mit Korruptions- und Bestechungsvorfällen pflegen.
View/Download
(pdf) Divestment-Beschluss in Stuttgart – Protokoll vom 20.07.2016
Ergänzung des Ausschlusskriteriums unkonventionelles Gas, Fracking. View/Download
(pdf) Dossier Finanzanlagen Berlin
Dieses Dossier wurde auf Basis einer kleinen Anfrage durch Berliner Abgeordnete verfasst. View/Download
(pdf) Richtlinie für Kapitalanlagen der Stadt Münster
Diese Negativkriterien schließen klimaschädliche Investements in die fossile Industrie ab dem 1.4.2016 in Münster aus. View/Download
(pdf) Neufassung der städtischen Anlagerichtlinie der Stadt Münster
Anlagerichtlinie für nachhaltige städtische Geldanlagen in Münster, die zu einem Divestment führten.

Dazu gehört das Dokument "Richtlinie für Kapitalanlagen", in dem die Negativkriterien aufgelistet sind.

Beispiel: "keine Beteiligung an Unternehmen, die Atomenergie erzeugen oder auf nicht nachhaltige und klimaschädliche Energien setzen [sowie] keine Beteiligung an Unternehmen, die Schiefergasgewinnung (sogenanntes „Fracking“) betreiben."
View/Download
(pdf) Unterschriftenliste zur Urabstimmung (Uni Münster)
Seit über einem Jahr fordert Fossil Free Münster die Universität Münster dazu auf, ihre Geldanlagen offenzulegen und klimaschädliche Investitionen aus der fossilen Brennstoffindustrie abzuziehen. Doch anstatt ihrer Verantwortung als Bildungseinrichtung gerecht zu werden, das Klima zu schützen und den Klimawandel zu bekämpfen, weigert sich das Rektorat dem Beispiel der Stadt Münster zu folgen und sich von fossilen Geldanlagen zu trennen. Mit dieser Unterschriftenliste werden Unterschriften für eine Urabstimmung an der Uni gesammelt. Damit eine Urabstimmung zugelassen wird, müssen wir etwa 2200 Unterschriften sammeln. Hilf mit beim Sammeln und unterstütze uns bei eine Urabstimmung mit der Frage:

„Bist du dafür, dass sich die Universität Münster von allen Geldanlagen in klimaschädliche, fossile Unternehmen trennt?“
View/Download
(pdf) Moderationstechniken für gute und effektive Gruppentreffen
Dies ist eine Sammlung von Methoden und Techniken, die wir hilfreich finden für partizipatorische Treffen und Workshops. View/Download
(Document) Beschlussvorlage Divestment an Hochschulen
Als Vorlage für den Senat oder ein anderes beschlussfähiges Gremium. View/Download
(pdf) Das kreative Aktionshandbuch der Divestment-Bewegung
In der Divestment-Bewegung haben wir die Chance, den reichsten Unternehmen in der Geschichte des Geldes den Kampf anzusagen und dabei unser wirkungsvollstes Werkzeug zu nutzen: die Kreativität.

Dieses Aktionshandbuch soll dazu dienen, die kreativsten Ideen für Divestment-Aktionen weiterzuverbreiten. Die meisten dieser Ideen stammen direkt aus lokalen Divestment-Gruppen weltweit, die bereits jetzt großartige Arbeit leisten, um die öffentliche Debatte hin zum Abziehen von Kapital aus den fossilen Brennstoffen zu befeuern. Die meisten dieser Aktionsideen wurden ausgewählt, weil sie sich sowohl für den Aufbau von Gruppen als auch als Kampagnenstrategien eignen. Überlegt, wie ihr diese Aktionen am besten für eure Ziele nutzen könnt: Versucht ihr euer Team zu vergrößern? Oder so viele Menschen wie möglich zu erreichen? Wollt ihr die Aufmerksamkeit eurer Zielinstitution oder die der Presse?
View/Download
(pdf) Allgemeiner Fossil Free Flyer
Immer verwendbar, einfach und schön :) View/Download
(Document) Informationsanfrage – Die Finanzen deiner Stadt oder Uni
Mit Hilfe des Informationsfreiheitsgesetz (IFG) kann man in vielen Bundesländern an Finanzinformationen kommen. Schicke diese Anfrage an die Finanzabteilung deiner Stadt, Universität oder an eine andere öffentliche Institution und du wirst erfahren, über welche Geldanlagen sie verfügt. View/Download
(pdf) Positionspapier Fossil Free – Für eure Unileitung oder andere Entscheidungsträger*innen
Die Fossil Free Aktivist*innen der Uni Heidelberg haben dieses Positionspapier an ihre Unileitung gesendet, um sie über die Divestmentkampagne zu informieren und sie zu Divestment aufzufordern. Wir wünschen der Gruppe weiterhin gutes Gelingen.

Verwende den Text gerne und starte eine Kampagne vor Ort.
View/Download
(pdf) Flyer Kohlenstoffblase
Ein schöner Flyer mit Infos zur Kohlenstoffblase mit Empfehlung von Felix aus Konstanz. View/Download
(pdf) Artivism – Carbon Bubble Handbuch
Dieses Handbuch zeigt euch Schritt für Schritt, wie ihr eine sehr stabile, aufblasbare Carbon Bubble basteln könnt. Viel Spaß beim Werken. View/Download
(pdf) Leitfaden für Klimaatkivist*innen
Dieser schicke Leitfaden zeigt euch Schritt für Schritt, wie ihr eure eigene Kampagne starten könnt, worauf es sich zu achten lohnt und gibt viele, gute Tips und Tricks. Es lohnt sich einen Blick zu riskieren. View/Download
(image) Wunderschöne Fossil Free Mind Map
Ideal als großes Poster View/Download
(pdf) Spiegel: Studentenwut an US-Elite-Uni: Harvards Kampf ums Öl
Die Harvard University macht viel Geld im Öl- und Gasgeschäft. Studenten fordern, Investitionen in klimaschädliche Unternehmen zu stoppen. Doch für die Uni zählt nur eins: Die Gewinne müssen sprudeln. View/Download
(pdf) Bill McKibben – Es wird heiß
Bill McKibben's durchschlagender Artikel wurde im englischen Original als "Global Warming's Terrifying New Math" veröffentlicht und vom Greenpeace Magazin als deutsche Version publiziert. Dieser Artikel ist der Beginn einer neuen Bewegung gewesen und der Start der Divestmentkampagne View/Download
(pdf) Zeitartikel – Carbon Bubble: Bohren, bis die Blase platzt
Dieser Artikel erklärt das Konzept der Kohlenstoffblase auf sehr anschauliche Weise und warum es an der Zeit ist, zu handeln. View/Download
(pdf) Informationen für Investor*innen (lang)
Alle Zahlen, Daten und Fakten über Divestment sind hier zusammengefasst. Diese Information könnt ihr Investor*innen und Politiker*innen geben; also Menschen, die über Investitionen an ihrer Institution entscheiden. View/Download
(pdf) Informationen für Investor*innen (kurz)
Alle Zahlen, Daten und Fakten über Divestment sind hier zusammengefasst. Diese Information könnt ihr Investor*innen und Politiker*innen geben; also Menschen, die über Investitionen an ihrer Institution entscheiden. View/Download
(Document) Brief an Stadtrat und Bürgermeister*in
Schreibe einen Brief an deine*n Bürgermeister*in und den Stadtrat. Sie kennen den städtischen, bzw. kommunalen Haushalt und können auch eine Entscheidung über Divestment treffen. Fang ein Gespräch mit Ihnen an und findet gemeinsam heraus, wie Divestment in deiner Stadt machbar ist. View/Download
(Document) Unterschriftenliste für Veranstaltungen
Sammle Kontaktdaten und Emailadressen bei deiner Veranstaltung, damit du den Kontakt halten kannst und unsere Bewegung wächst. View/Download
(Spreadsheet) Liste der Top 200 Kohle-, Gas- and Ölunternehmen – Carbon Underground Report & Data
Die meisten Divestmentkampagnen fordern Divestment der "Top 200" Öl-, Gas- und Kohleunternehmen (ermittelt nach bekannten Kohlenstoffreserven).

Die ursprüngliche Liste wurde von der Carbon Tracker Initiative zusammengestellt. Um den sich schnell verändernden Stand in diesem Bereich wiederzuspiegeln, wurde die Liste im April 2014 von Fossil Free Indexes überarbeitet.

Klick hier, um die aktuelle Liste von Fossil Free Indexes herunterzuladen, zusammen mit einer Kopie des Carbon Underground Reports.
View/Download
(Document) Unterschriftenliste für Petitionen
Sammle Unterschriften für deine Petition. Ausdrucken und los gehts. View/Download
FacebookTwitter